+49 (0)32 221 096 223

WordCamp Berlin 2017 Recap

Am Samstag, dem 13. Mai fand das erste WordCamp 2017 in Deutschland statt! WordCamp Berlin eröffnete die Saison. Savvii war natürlich als Sponsor wieder dabei und mit zwei Mann vertreten. Wenn Sie gern wüssten, wie die Veranstaltung verlaufen ist, können Sie nachfolgend unseren Bericht lesen.

Am Freitag flogen wir nach Berlin, um die Warmup Party nicht zu versäumen. Die Warmup Party war ein gelungener Umtrunk, bei dem wir weitere WordPress-Liebhaber kennenlernen konnten. Natürlich trafen wir auch etliche alte Bekannte aus der WordPress-Community.

WordCamp Berlin fand in der FORUM-Factory statt. Ein toller Ort für ein WordCamp. Nach dem Einchecken und der Begrüßung erhielten wir von Alain Schlesser eine Einführung in WP-CLI. Mit WP-CLI können Internetseiten von der Kommandozeile aus verwaltet werden. Es ist die ‚Kommandozeilenschnittstelle für WordPress‘. Alain erklärte einige Basisfunktionen, die vor allem Entwicklern dabei helfen, schneller arbeiten zu können. Bei Savvii können wir das bestätigen, da wir selber auch täglich dieses tolle Toolset gebrauchen.

WIE MAN EINE DEZENTRALISIERTE WORDPRESS-INTERNETSEITE ERSTELLT

Anschließend waren wir beim Talk von Leonardo Losociz. Er erzählte uns, wie man eine dezentralisierte WordPress-Internetseite mithilfe des PoP-Frameworks erstellt. PoP funktioniert, indem die Kombination von WordPress und Handlebars in ein MVC-Framework gesetzt wird. PoP fungiert als Controller und sammelt die Datenabfrage-Ergebnisse von WordPress, erzeugt die Antwort in einem JSON-Code und schickt diesen JSON-Code an Handlebars, wo er anschließend wieder in HTML umgewandelt wird. Das Ergebnis ist eine dynamische Internetseite, die im Backend vollständig auf WordPress, im Frontend jedoch mithilfe von JavaScript läuft.

ENTWICKLUNG EINES ‚RADARS FÜR UNGELIEBTE KUNDEN‘ FÜR IHR WORDPRESS-BUSINESS

Manuela van Prooijen erklärte uns, wie man mit verschiedenen Sorten unangenehmer Kunden umgehen kann. Jeder Unternehmer mag seine Kunden natürlich. Es gibt jedoch immer und überall ein paar faule Äpfel zwischen den Kunden, die schlichtweg zu viel von Ihrer Zeit in Beschlag nehmen. Manuela definierte verschiedene Arten von ‚unangenehmen Kunden‘. Sie erklärte uns, wie man diese Kunden erkennen, wie man mit ihnen umgehen und wie man ihnen auf eine respektvolle Art die Tür zeigen kann. Es war ein lustiges Gespräch, das vielen Development-Parteien sehr bekannt vorkam.

talk manuela

EINE WORDPRESS MEETUP-WEBSITE AUF DEM AUTOPILOTEN

Frank Neumann-Staude zeigte uns, wie er die WordPress Meetup-Website Nürnberg vollautomatisch laufen lassen möchten. Die Termine werden auf Meetup.com festgelegt, alles weitere läuft anschließend vollständig auf dem Autopiloten. Eine Empfehlung für andere Meetups!

Neben der Teilnahme an den verschiedenen Gesprächen haben wir auch einige unserer Kunden getroffen und wieder viele interessante Parteien kennengelernt. Alles in allem war es ein guter Tag, und beim nächsten WordCamp Berlin werden wir definitiv wieder dabei sein. Es war wieder eine tolle Veranstaltung, an der man unbedingt teilnehmen muss, wenn man etwas mit WordPress in dieser Region tut. In Kürze werden wir auch in Paris an WordCamp Europe teilnehmen. Treffen Sie uns dort am WordPint!

Natürlich konnten wir Berlin nicht verlassen, ohne den Döner der besten und bekanntesten Dönerbude in dieser Stadt zu probieren. Die Dönerbude ist jetzt ‚Approved by Savvii‘. 😉

Kommentar

(nicht dargestellt)
(nicht dargestellt)
* Erforderliche Felder

Zurück zur Übersicht

30 Tage kostenlos testen

Free Trial

Wir nutzen:

  • Let's Encrypt Kostenlos SSL
  • New Relic
  • Varnish
  • Mandrill