+49 (0)32 221 096 223

So machen Sie Ihren WooCommerce-Webshop schneller und stabiler während der Feiertage

Weihnachten stehen wieder vor der Tür. Spielzeug- und Geschenkwerbung erscheint immer häufiger in verschiedenen Medien. Und das bedeutet, dass die Festtagssaison wieder begonnen hat und die Verbraucher Geschenke suchen. Wahrscheinlich wird Ihr WooCommerce-Webshop mehr Besucher anziehen, und deshalb ist eine gute Vorbereitung außerordentlich wichtig!

Warum ein schneller Webshop so wichtig ist

Benutzererfahrung

Wenn die Anzahl der Besucher in Ihrem Webshop steigt, wirkt sich das negativ auf die Ladezeit aus. Damit der Erlebnischarakter für die Besucher nicht verlorengeht, ist es sehr wichtig, die Geschwindigkeit Ihrer Website zu optimieren.

Bei der Ladezeit Ihres Webshops zählt jede Sekunde: 47 % der Verbraucher erwarten, dass eine Website innerhalb von zwei Sekunden geladen wird. Immerhin 40 % verlassen den Webshop, wenn es länger als drei Sekunden dauert, bis die Website erscheint. Eine schnell ladende Seite ist für die Besucher folglich sehr wichtig.

Auffindbarkeit im Internet

Aber nicht nur die Benutzererfahrung wird besser, wenn Ihr Webshop schnell ist. Eine schnelle Website ist höher in den Suchergebnissen positioniert, so dass Ihr Webshop im Internet leichter zu finden ist.

Was kann schon schiefgehen?

Wenn Ihre Website ausfällt, gibt es dafür meistens zwei Gründe: Der Server ist nicht erreichbar, oder die Bearbeitung von Besuchen in Ihrem Webshop dauert so lange, dass der Server nicht mehr mithalten . Wählen Sie deshalb einen Hosting Anbieter mit einer hohen Uptime. Bei Savvii gibt es eine Uptime von 99,99 %.

Auf diese letzte Ursache können Sie selbst Einfluss nehmen. Der Server kann möglicherweise nicht mit den Besuchen auf der Website mithalten, weil die Datenbankabfragen nicht optimiert sind. Das bedeutet, dass viele Aktionen durchgeführt werden müssen, bevor ein bestimmter Teil der Website angezeigt wird. Je mehr Variationen oder Eigenschaften Sie mit einer Komponente verknüpfen, desto stärker wirkt sich dies auf die Geschwindigkeit Ihrer Datenbank aus.

Dieser Vorgang ist vergleichbar mit dem Kauf eines Buchs in einer Buchhandlung: Sie müssen die Bücher, die Sie haben wollen, zuerst suchen. Zuerst suchen Sie das richtige Genre, dann den Autor und schließlich den gewünschten Titel. Für jedes weitere Buch müssen Sie diese Suchmethode wieder verwenden, und das dauert einige Zeit.

Manchmal sind so viele Leute in der Buchhandlung, die ein Buch kaufen wollen, dass das Geschäft überfüllt ist. Die Warteschlange vor der Kasse ist dann so lang geworden, dass neue Käufer warten müssen, bevor sie das Geschäft betreten können. Diese Situation kann auch in Ihrem Webshop auftreten. Wenn es zu viele Besucher im Webshop gibt, wird die Ladezeit zu lang. In einem solchen Fall gibt es ein Timeout, und neue Besucher gelangen nicht in den Webshop. Erst wenn genügend andere Besucher den Webshop verlassen haben, können sie online einkaufen.

Was kann man tun, damit der Webshop auch zur Weihnachtszeit stabil und schnell bleibt?

Um zu verhindern, dass Ihr Webshop langsamer wird oder schlimmstenfalls sogar ausfällt, ist eine gute Vorbereitung unerlässlich. Wir bieten Ihnen nachfolgend eine Reihe von Möglichkeiten, damit Ihr Webshop weiterhin optimal funktioniert.

1.      Verwenden Sie Memcached und Varnish Caching

Das Memcached-Plugin optimiert Ihre Datenbankabfragen. Um noch einmal das Beispiel mit dem Buchhandel zu bemühen: Die am häufigsten gekauften Bücher werden in einem separaten Regal am Eingang zum Geschäft präsentiert. Besucher, die ein beliebtes Buch kaufen wollen, verbringen daher weniger Zeit in dem Buchladen. Dadurch wird verhindert, dass das Geschäft überfüllt ist. Durch die Optimierung der Datenbankabfragen wird ein Blockieren von Anfragen und eine Verlangsamung Ihres Webshops verhindert. Mit Hilfe des Objekt-Cachings (Zwischenspeicherung) verschieben Sie Daten, die bei Anfragen häufig verwendet werden, an eine Stelle, an der sie schnell abgerufen werden können. Normalerweise ist dies der RAM-Speicher, wodurch die Entstehung von Verzögerungen in der Datenbank verhindert wird.

2.      Wählen Sie einen VPS, um Ihren WooCommerce-Webshop zu hosten

Ein VPS (Virtual Private Server) macht Ihren WooCommerce-Webshop viel schneller. WooCommerce benötigt mehr Ressourcen als eine „normale” WordPress-Website. Im Gegensatz zum Shared Hosting gibt es beim VPS-Hosting keine Störung durch andere Benutzer. Das liegt daran, dass Sie Ihre eigene Serverkapazität haben. Das Hosting über einen VPS sorgt dafür, dass Ihr WooCommerce-Webshop schnell ist und auch schnell bleibt.

3.      Bringen Sie Ordnung in Ihre Datenbank

Häufig mangelt es an Ordnung in der Datenbank. Aber wenn Sie Ihre Datenbank sauber halten, wird Ihr Webshop nicht ausgebremst. Zwingen Sie sich dazu, die Datenbank in regelmäßigen Abständen zu bereinigen, damit die Übersicht erhalten bleibt. Wenn Sie sich damit schwertun, sollten Sie einmal das Plugin WP-Optimize ausprobieren. Unnötige Daten werden gelöscht, und Sie sehen sofort, welche Teile der Datenbank Speicherplatz verschwenden. Wenn Sie selbst entscheiden, wie oft Ihre Datenbank gereinigt wird, behalten Sie die Fäden in der Hand.

4.      Vermeiden Sie unnötig große Bilder

Bilder brauchen oft unnötig viel Platz. Durch die konsequente Verwendung kleinerer Bilder wird Ihr Webshop wesentlich schneller. Speichern Sie Bilder mit einer niedrigeren Qualität. Mit bloßem Auge erkennt man kaum einen Unterschied. Das Plug-In Shortpixel Image Optimizer kann Ihnen dabei helfen.

Mit diesen Tipps bleibt Ihr Webshop während der geschäftigen Feiertagssaison schnell, und die Besucher Ihres Webshops können mühelos bestellen. Möchten Sie wissen, wie man Besucher dazu bringt, mehr zu kaufen? Oder benötigen Sie noch Hilfe bei der Umsetzung von Marketing-Kampagnen? Dann laden Sie sich das Whitepaper „Bereiten Sie Ihren WooCommerce-Webshop auf die Feiertage vor“ herunter, und freuen Sie sich auf lukrative Feiertage!

Whitepaper herunterladen

Kommentar

(nicht dargestellt)
(nicht dargestellt)
* Erforderliche Felder

Zurück zur Übersicht

14 Tage kostenlos testen

Free Trial

Wir arbeiten mit:

  • Let's Encrypt Kostenlos SSL
  • New Relic
  • Varnish
  • Mandrill