+49 (0)32 221 096 223

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing ist eine Art des Online Marketings, bei der Sie als Inhaber einer Webseite Geld verdienen, indem Sie Werbung für andere Betriebe schalten. Sie erhalten hierfür eine vorab festgelegte Provision. Ein Affiliate setzt eine Werbung auf seine Seite, so wie es beispielsweise bei Vergleichsportalen oder Blogs der Fall ist. Nachdem ein bestimmtes Ziel erreicht wurde, erhält der Affiliate dann die Provision.

Welche Anforderungen gibt es?

Der Werber kann entscheiden, welche Anforderungen erfüllt werden müssen. Wir unterscheiden zwischen vier verschiedenen Anforderungen:

CPV (cost per view)
Die Provision ist abhängig von der Anzahl der Views einer Werbung. Das reine Sehen der Werbung genügt um sich zu qualifizieren.

CPC (cost per click)
Die Provision ist abhängig von der Anzahl der Klicks auf eine Werbung.

CPL (cost per lead)
Die Provision berechnet sich aus der Anzahl der Leads die durch den Affiliate generiert werden. Unter einem Lead versteht man beispielsweise dass Ausfüllen eines Kontaktformulars, das Herunterladen eines Whitepaper oder die Einschreibung in einen Newsletter.

CPS (cost per sale)
Die Provision berechnet sich aus der Anzahl und Art der Verkäufe eines Affiliate für den Werbers. Dies ist die meistgenutzte Anforderung, da der Werber direkt einen Gewinn erzielt.

Wie funktioniert es?

Als Affiliate melden Sie sich bei einer Affiliate Campagne eines Betriebes an. Oft funktioniert dies direkt über den Betrieb selbst oder über ein Affiliate Netzwerk. Durch ein Affiliate Netzwerk bekommen Sie direkt Zugang zu mehreren Campagne unterschiedlicher Betriebe. Die Provisionen in solchen Netzwerken sind jedoch meistens etwas geringer als bei direkten Affliate Kampagnen der Betriebe.

Sobald Ihre Anmeldung akzeptiert wurde, erhalten Sie Werbematerial vom Werber. Dieses Werbematerial können Sie auf Ihre Webseite setzen. Meistens geht es um Links, Banner und Logo’s. Klickt ein Besucher Ihrer Webseite auf die Werbung, wird er über einen bestimmten Trackinglink auf die Webseite des Inserators geleitet. Wenn der Besucher dann ein Produkt kauft (abhänging von den Anforderungen des Betriebes), wird dies als Verkauf im Affiliate System registriert (CPS).

Die Konversion wird meistens durch Cookietracking registriert. Wenn ein Besucher auf die Werbung auf Ihrer Website klickt wird ein Cookie im Browser des Besuchers gesetzt. Dieses Cookie hat eine bestimmte Lebensdauer, welche angibt wieviel Zeit zwischen dem Anklicken der Werbung auf Ihrer Seite und dem erfüllen der Anforderung liegen darf. Ist die Cookiezeit zum Beispiel 20 Tage und Ihr Besucher tätigt erst 22 Tage nach dem Klick auf die Werbung einen Ankauf, dann wird diese Bestellung nicht auf den Affiliate registriert.

Savvii Affiliate Programm

Bei Savvii arbeiten wir mit Provisionen auf CPS Basis und einer Cookiezeit von 30 Tagen. Wir nutzen die Software von Tradedoubler, jedoch nicht das Affiliate Netzwerk. Hierdurch können wir Ihnen höhere Provisionen bieten.

Haben Sie eine eigene Webseite oder eine Firma die mit WordPress, Webentwicklung oder Hosting zu tun hat und möchten Sie etwas dazuverdienen? Melden Sie sich für unser Affiliate Programm an. Machen Sie Werbung für uns auf Ihrer Webseite und verdienen Sie einfach Geld. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Affiliate Seite oder melden Sie sich direkt an.

Sie haben eine Seite zu einem anderen Thema und möchten damit Geld verdienen? Schauen Sie bei bekannten Affiliate Netzwerken wie TradeDoubler, Zanox, Daisycon oder TradeTracker ob Sie einen passenden Betrieb finden.

Kommentar

(nicht dargestellt)
(nicht dargestellt)
* Erforderliche Felder

Zurück zur Übersicht

Wir arbeiten mit:

  • rackspace_savvii
  • New Relic
  • nginx_savvii
  • Varnish
  • Mandrill
  • Freshdesk