+49 (0)32 221 096 223

Achtung: Ab 19. Oktober kann PHP 5.4 nicht mehr genutzt werden

Um Ihnen eine sichere Umgebung bieten zu können, ist es manchmal notwendig ältere Software auszuwechseln und neuere Versionen zu nutzen. Am liebsten tut man dies natürlich, sobald die neue Version verfügbar ist, doch leider ist das nicht immer möglich. Nun müssen wir jedoch eine alte PHP-Version, PHP 5.4, verabschieden um die Sicherheit Ihrer Seite weiterhin garantieren zu können. In diesem Artikel erklären wir Ihnen gerne warum dieser Schritt unumgänglich ist.

PHP logo

Warum aktualisieren wir nun?

Wir haben schon in anderen Blogeinträgen angekündigt, dass wir PHP 5.4 aktualisieren müssen, da wir unsere Umgebung so sicher wie möglich halten möchten. Der offizielle Support von PHP 5.4 ist bereits seit 3. September 2015 beendet. Das ist schon mehr als ein Jahr her. Bei Sicherheitsproblemen werden keine Updates mehr veröffentlicht. Hierdurch können wir Ihnen keine Sicherheit unter PHP 5.4 garantieren.

php-supported-versions

Was bedeutet dies für Seiten mit PHP 5.4?

Seiten mit PHP 5.4 werden am 19. Oktober durch uns auf PHP 5.6 umgestellt. Sollten Sie noch Seiten haben, welche auf PHP 5.4 laufen, dann informieren wir Sie persönlich hierüber. Wir empfehlen Ihnen, Ihre PHP-Version selbst zu mindestens PHP 5.6 anzupassen. So können Sie gleich kontrollieren, ob Ihre Seite noch einwandfrei funktioniert. Diesen Schritt müssen Sie dann jedoch vor 19. Oktober gehen. Regeln Sie die Aktualisierung einfach via admin.savvii.de. Wir haben ein Tool gebaut, mit dem Sie alle Seite direkt kontrollieren und aktualisieren können. Die Chance, dass Ihre Seite danach nicht mehr funktioniert oder Probleme auftreten, schätzen wir als sehr niedrig ein. Wir raten Ihnen trotzdem, Ihre Seite gut zu testen.

In unserem Blog zur Ankündigung von PHP 5.6 haben wir schon beschrieben, wie Sie Ihren Code kontrollieren können. Wir raten Ihnen, alle Seite immer auf dem neuen Stand zu halten, da die neusten Versionen zumeist auch die beste Performance bieten. Lesen Sie mehr hierüber in unserer Untersuchung zu den Unterschieden zwischen PHP 5.6 und PHP 7. Unser Upgrade-Tool aktualisiert Ihre Seite auf Version 5.6, um das Risiko auf Fehlfunktionen so gering wie möglich zu halten. Hier finden Sie eine Anleitung zur Anpassing Ihrer PHP-Version.

Gibt es schon Informationen zu PHP 7.1?

Neben dem Beenden der Unterstützung älterer Versionen, möchten wir ab jetzt auch die neusten Versionen so schnell wir möglich zur Verfügung stellen. Die nächste Version, PHP 7.1, wird am 3. Dezember 2016 erwartet. Unter Vorbehalt erwarten wir Version PHP 7.1 vor Ende des Jahre anbieten zu können.

Weitere Fragen?
Lassen Sie es uns wissen! Wir beantworten gerne Ihre Fragen oder Sorgen.

Kommentar

(nicht dargestellt)
(nicht dargestellt)
* Erforderliche Felder

Zurück zur Übersicht

Wir arbeiten mit:

  • rackspace_savvii
  • New Relic
  • nginx_savvii
  • Varnish
  • Mandrill
  • Freshdesk